roto_logo
fbimage

 

Syltlauf
franzneu

37. Syltlauf am 18. März 2018

Liebe Sportsfreunde,

Nachdem auch Nordfrieslands Meeresgott Ekke Nekkepenn ein besseres Syltlauf- wetter für die 2018er Veranstaltung versprochen hat, ist hier nun die 2018er Ausschreibung. Unseren Anmeldeschein könnt Ihr wieder stressfrei runterladen, aus- fülllen ( Chipkode nicht vergessen ) und in den Briefkasten werfen. Anmeldeschluss  ist, wenn wir unsere limitierten 999 Einzelstartnummern (wahrscheinlich Ende Oktober) vergeben haben. Letzter Termin für eine Staffelanmeldung ist der 14. November.

Wenn Ihr der Anmeldung noch 1,45 € in Briefmarken beifügt, senden wir Euch gerne auch unseren 2018er Flyers mit wichtigen Informationen. Hier finden Sportvereine und Jugend-betreuer unter anderen Angebote von unseren Sylter Jugendheimen: Puan-Klent in Rantum, Fünf-Städte-Heim und Pidder-Lüng-Haus in Hörnum mit preiswerten Übernachtungs-angeboten ( incl. Verpflegung ). Außerdem starten wir zu unserer 37. Veranstaltung mit einer Aktion für UNICEF gegenden Hunger in Afrika und bitten alle Teilnehmer dafür um eine Spende.

Unseren Syltläufern wünschen wir einen schönen Sommer und weiterhin viel Freude am Laufsport.

Euer Franz

P.S. Den Syltlauf Flyer könnt Ihr ab Mitte Juli auch bei den Sylter Tourismus-Services, in diversen Geschäften ( siehe Flyer ) und beim Sportverein erhalten.

P.S. Die erste Starterliste werden wir im August / September im Internet veröffentlichen.

Ausschreibung Syltlauf 2018

Die Syltlauf-Chronik


Und noch ein heißer Tipp für alle Syltläufer:

Unser Sylter Deichlauf Zertifikat wird seit vielen Jahren gerne von urlaubenden Läufern erworben.  Ohne Wettkampfstress sind 9 nautische Meilen ( knapp 17 km )  in 100 Minuten gemeinsam zu „durcheilen“. Wir starten an jeden Sonntagmorgen um 10 Uhr in im Sylter Ortsteil Tinnum von der „Boy-Lornsen-Schule“  im Boy-Peter-Eben-Weg 2. Bringen Sie bitte unbedingt etwas Zeit mit, damit wir Ihnen im Anschluss unsere „historische Urkunde“  ( Ansicht ) gegen einen kleinen Obolus überreichen können. Duschmöglichkeiten sind vorhanden. Nicht mitlaufende Begleitpersonen können derweil mit der Walkinggruppe trainieren. Mit Leihstöcken helfen wir gerne aus..